Noch nie wurde so viel in Forschung und Entwicklung investiert wie heute.

Höchste Zeit Synergien zu nutzen!

Unternehmen und Hochschulen arbeiten an den gleichen Themen, wenn auch mit unterschiedlichen Anforderungen und Zielen.

Sie haben weiteren Bedarf in der Digitalisierung, planen neue Geschäftsfelder oder haben eine konkrete Projektaufgabe oder Forschungsfrage aber nicht die nötigen Inhouse Ressourcen? -> Kein Problem für uns!

✔️ Damit Sie als Unternehmer F&E erfolgreich betreiben können, sorgen wir dafür, dass die richtigen Innovationen, aus richtiger Quelle an der passenden Stelle, nämlich bei Ihnen, ankommen.

✔️ Unser breites Netzwerk und zahlreiche Kontakte zur Lehre helfen uns dabei.

✔️ Wir finden außerdem heraus, ob bei Ihrem Projekt öffentliche Förderungen in Frage kommen und welche Voraussetzungen dafür notwendig sind.

✔️ Darüber hinaus bieten wir Ihnen an, Teammitglieder am Projektende in die eigene Organisation mit zu übernehmen.

Ein weiterer entscheidender Vorteil für Sie von Anfang an: Sollte ein Kooperationsprojekt mit der Hochschule über den Studiengang/ die Studienzeit hinausgehen, begleiten wir es trotzdem bis zum erfolgreichen Abschluss und überführen es in den entsprechenden kommerziellen Rahmen.

Wir ermöglichen innovative Lösungen mit optimierbarer Kostenstruktur!

Damit aus Ihrer Aufgabe, einer neuen Idee, einem Konzept oder einem Forschungsergebnis auch Erfolg werden kann braucht es mehr: Erfahrung, Ausdauer, das richtige Team und vor allem eines: Professionelles Projekt-Management. Wir kombinieren in unseren Projekten seniore Projektmanager und universitäre Mitarbeitern – vom Professor, wissenschaftlichen Mitarbeitern bis zum Studierenden.

Passend zu jedem Projekt und dem vorhandenem Budget mobilisieren wir das richtige Team aus Professionisten und universitären Mitarbeitern und wählen die passende Umsetzungs-Strategie (SCRUM, V-Modell XT, ISO basierend etc.). Dadurch entstehen völlig neue und innovative Möglichkeiten mit optimierbarer Kostenstruktur!

Unsere Teams gruppieren wir mit folgenden Rollen und Möglichkeiten:

Interne Ressourcen

  • Senior Consultants
  • Projekt Manager
  • Consultants
  • Software Entwickler

Universitäre Ressourcen

  • Professoren
  • wissenschaftliche Mitarbeiter
  • Absolventen Bachelor / Master
  • Studenten / Junior Consultants

Unsere einzigartigen Möglichkeiten

Mit folgendem Beispiel möchten wir konkret die besonderen Möglichkeiten aufzeigen, welche wir Ihnen erschließen können:

Jede Praxis-Lehrveranstaltung hat eine Bewertung nach ECTS-Punkten. Ein ECTS-Punkt in Österreich/Deutschland bedeutet 25 Arbeitsstunden eines Studierenden. Projektveranstaltungen können bis zu 10 Studierende und 5 ECTS haben (je nach Curriculum und Hochschule). Das macht also maximal 10 x 25 x 5 = 1.250 Arbeitsstunden in so einem Projekt. Nicht zu vergessen: etwa 4 studentische Arbeitsstunden entsprechen einer Arbeitsstunde eines hauptberuflichen, voll eingearbeiteten Mitarbeiters. Das ergibt immer noch ca. 312 vollwertige Arbeitsstunden, die bei optimalen Projekt-Management und der richtigen Einsatzplanung zu im Vergleich wesentlich günstigeren Kosten in Projekten eingesetzt werden können.


Menü