Netzwerke - Forschung & Entwicklung

Wurde früher hinter verschlossenen Labortüren entwickelt, ist „Open Innovation“ heute der große Trend. Innoviert wird gemeinhin in Kooperationen mit Wissenschaft, mit den Kunden, die als Community eingebunden werden, oder mit Mitbewerbern aus einer fremden oder eigenen Branche. Gerade Unternehmen begegnen dieser Öffnung aber auch mit großer Skepsis. Nicht ganz ohne Grund, denn die Abwägung was geöffnet wird, wo Externes wirklich hilft und wo nicht, ist eine Fähigkeit die Unternehmen erst entwickeln müssen, um von Open Innovation profitieren zu können.

Forschungspotentiale nutzen V2 M

→ Für Unternehmen, Cluster und Netzwerke bedeutet deswegen die Zusammenarbeit mit ascendo einen entscheidenden Vorteil: Forschungsfragen, Problemstellungen, Fragen nach den Trends landen im Endeffekt nicht beim Mitbewerber, sondern an den Hochschulen und dort am richtigen Lehrstuhl und richtigem Professor.

→ Und für Hochschulen tun sich neue Wege auf: In allen Fällen sorgt eine Vor-Projektphase bei ascendo dafür, das abgestimmter und vor-qualifizierter Inhalt in der passenden Form heran getragen wird. Wir adressieren an den richtigen Lehrstuhl und sorgen für das richtige Timing hinsichtlich der Lehre und den Terminplan an den Hochschulen.

Gemeinsam prüfen wir die Verfügbarkeiten Studierender wie auch der wissenschaftlichen Mitarbeiter, und arbeiten mit an der richtigen Zusammenstellung der Teams. Terminkoordination mit den Wirtschaftsbetrieben und inhaltlicher Austausch bleibt im Fokus der ascendo. Gemeinsam erreichen wir mehr!

Sie haben Fragen? Am einfachsten, Sie richten Ihre Projektanfrage direkt an uns… hier…!